-FF-
FREI FORSCHEN

Interdisciplinary research at its best

small icon.png
 

WER WIR SIND

Wissenschaftlerinnen mit Herzblut

Es war Sommer. Sommer 2019 als alles begann.

Seitdem sind wir ein Zusammenschluss zweier begeisterter Wissenschaftlerinnen, die interdisziplinär gemeinsam an empirischen Studien arbeiten.

Dr. Andrea Zechmann
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Psychologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Dipl.-oec. Beatrice Rösler, MBA

Promovendin an der University of Gloucestershire, UK

Es handelt sich um Forschung ohne finanzielle Förderung.

Wir sind Mitglieder der Forschungsgruppe Mediation und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen bei der Deutschen Stiftung Mediation. (Andrea Zechmann, Vorstandsmitglied, Beatrice Rösler, Referat Wissenschaft & Forschung)

portrait small.png
 
Netzwerkpartner3.png
 

ONLINE UMFRAGE: ERFOLGREICHER ABSCHLUSS DER ERHEBUNG

Empirische Untersuchung zum Nutzungsgrad der Sollvorschrift § 253 Abs. 3 Nr. 1 ZPO


Wie stehen Richter:innen und Rechtsanwält:innen zur Sollvorschrift nach § 253 Abs. 3 Nr. 1 ZPO?


Insgesamt 666 Richter:innen und Rechtsanwält:innen nahmen bis zum 15.02.21 an der 15-minütigen Umfrage teil. Die Teilnehmer haben berichtet, inwiefern sie die Sollvorschrift § 253 Abs. 3 Nr. 1 ZPO genutzt haben und wie sie diese einschätzen. Die Auswertung der Daten hat begonnen. Ergebnisse werden später auch an dieser Stelle veröffentlicht und in die Diskussion zur Evaluation des Mediationsgesetzes eingebracht.

Das Projekt wird ohne finanzielle Förderung Dritter durchgeführt.

Screenshot%2525202020-08-24%252520at%25252016_edited_edited.png

DATENSCHUTZ UND ETHIK

Stand Mai 2020

Researching and Writing

MEDIATIONSFORSCHUNG

Stand Mai 2020

Nützliche Links zur Mediationsforschung in Deutschland

Forschungsgruppe Mediation

Deutsche Stiftung Mediation

IKM Viadrina

Aylin_1-06.jpg
Aylin_1-07.jpg

CONTACT US

Thanks for submitting!